Technisches Kulturgut und moderne Materialien

Die Erhaltung und Bewahrung von technischem Kulturgut umfasst die Spanne faszinierender Leistungen der Industriekultur bis zu kleinteiligen Konvoluten. Dabei kommt eine Vielzahl von Materialien in Gebrauch, auch speziell für die Anwendung entwickelte Materialien. Gegenstände der Alltagskultur wie Haushaltsgeräte oder moderne Kunststoffe und deren Kombination mit anderen organischen und anorganischen Materialien begegnen uns heute ganz selbstverständlich.

Das Augenmerk der Konservierung und Restaurierung richtet sich auf die spezifischen materiellen Eigenschaften im Kontext des Gebrauchs und der Alterung dieserMaterialien.

Im Spannungsfeld zwischen der Erhaltung des kultur- und kunsthistorisch bedeutenden Werkes und der zum Teil relativ kurzen Lebensspanne von Kunststoffen, bewegt sich die Arbeit bei der Konservierung und Restaurierung von modernen Materialien.

Beispiele: