Denkmalpflege

Die Gestaltung eines Raumes wird ebenso durch immobile Bauteile bestimmt. Für die Konservierung und Restaurierung sind Voruntersuchungen mit entsprechender zeichnerischer und fotografischer Unterlegung notwendig.

Die Voruntersuchungen bilden die Grundlage für das Konzept zur Erhaltung des Baudenkmals. Labortechnische Analysen geben Aufschluß über verwendete Bindemittel, Pigmente und sonstige Zusammensetzungen der verwendeten eingesetzten Baustoffe.

Der naturwissenschaftliche Befund und die kulturhistorische Analyse bieten wertvolle Informationen zur Identifikation des Objkets und dienen der wissenschaftlichen Aufarbeitung der Denkmäler.